0461-1828001

Mein Name ist Anja Sieberichs. Vor etwas mehr als 40 Jahren wurde ich in Flensburg geboren und lebe mit meinem Mann, dem Schriftsteller Bernd Sieberichs, und unseren drei gemeinsamen Kindern in meiner schönen Heimatstadt.

Zur Psychotherapie kam ich über Umwege, indem ich für ein Buch meines Mannes zum Thema „Kindesmissbrauch“ recherchierte. Das Schicksal Misshandelter und Missbrauchter ließ mich nicht mehr los und Interesse am Menschen hatte ich schon immer. So begann ich dann, mich weiter zu informieren, und schließlich fing ich ein Fernstudium zum psychotherapeutischen Heilpraktiker an.

Dieses Studium habe ich mit Zertifikat und dem Notendurchschnitt 1,2 erfolgreich abgeschlossen. Während des Studierens wurde mir klar, dass das Grundwissen für einen Psychotherapeuten (HPG) nicht ausreicht, um Patienten mit einer fundierten Heilmethode zu behandeln und durchgreifend helfen zu können. Schon bald kristallisierte sich deshalb für mich heraus, dass ich mit Hypnose und dem wunderbaren Potential menschlichen Unterbewusstseins arbeiten möchte. So begann ich noch während der Erstausbildung eine zweite, duale Ausbildung, nämlich die zur Hypnosetherapeutin beim Institut für Klinische Hypnosetherapie (ICHP-Deutschland), die mich von Anfang an überzeugte und begeisterte. Die Erfolge in der Arbeit mit den Patienten werden oft schon von der ersten Sitzung an sichtbar und spürbar.

Im April 2007 bestand ich meine Prüfung zur Heilpraktikerin und im Mai erhielt ich meine Zulassung zur Therapeutin für Klinische Hypnose. Seit dem 18. Juni 2007 arbeite ich erfolgreich in Flensburg, zunächst in der Ballastbrücke 12, ab dem 03. Juni 2013 im Trögelsbyer Weg 54, in eigener Praxis. Im September 2007 begann ich mit einem weiteren Ausbildungsabschnitt, um Kenntnisse zu vertiefen, Fähigkeiten zu vervollkommnen und mich gezielt in bestimmten Fachgebieten der Hypnosetherapie fortzubilden.

Seit Oktober 2008 bin ich Hypno-Analytikerin mit einem Europäischen Diplom.

Besonders motivierend für meine Arbeit ist auch nach Hunderten Hypnosen das tägliche Erleben, welche Fortschritte sich in relativ kurzer Zeit und meist ohne quälende Nebenwirkungen erzielen lassen und wieviel Erleichterung, Entspannung und Freude ich meinen Patienten durch mein Wirken verschaffen kann.